Sperrelemente

easyBlocker12Elektromechanisches Sperrelement easyBlocker12

Merkmale

  • VdS-Klasse C (G 196089)
  • VdS-Klasse B (G 197541) Öffnungsüberwachung
  • geeignet für Einbruchmeldeanlagen nach DIN EN 50131-1

Beschreibung

Mit dem motorisch betriebenen Sperrelement wird der Zugang zum scharf geschalteten Bereich einer Einbruchmeldeanlage verhindert. Sperrelement inkl. Gegenstück und Magnetkontakt.

Produktdaten

  • erforderlicher Strom zur Aktivierung der Eingänge < 3 mA (Ansteuerung wahlweise gegen Plus oder Minus)
  • Mindestimpulsdauer an den Eingängen > 50 ms
  • Belastung der Rückmeldeausgänge 50 mA (OC-Ausg. gegen Minus schaltend)
  • Rückmeldung der Bolzenposition
  • Riegelweg 12 mm
  • Schließ-/Öffnungszeit < 0,5 s bei 14 V DC
  • Schließkraft > 5 N bei 14 V DC
  • zulässige Scherkraft 1 kN
  • Anschlusskabel 11 x 0,14 mm², mit Abschirmung
  • Kabellänge 3,5 m
  • Betriebstemperatur -25 °C bis +60 °C
  • Gewicht ca. 0,2 kg (ohne Kabel)
  • Abmessungen Gehäuse (B19xH135xT28) mm
  • Abmessungen Edelstahlstulp (B20xH175xT2) mm
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 5 mA
  • Stromaufnahme beim Schließen ca. 60 mA
  • Stromaufnahme beim Blockieren ca. 120 mA
  • Versorgungsspannung 9 - 15 V DC



Elektromechanisches Sperrelement easyBlocker25

Merkmale

  • VdS-Klasse C (G 196089)
  • geeignet für Einbruchmeldeanlagen nach DIN EN 50131-1

Beschreibung

Mit dem motorisch betriebenen Sperrelement wird der Zugang zum scharfgeschalteten Bereich einer Einbruchmeldeanlage verhindert. Durch die mechanisch stabile Ausführung ist dieses Sperrelement besonders für die Zuhaltung von Roll-, Kipp-, Falt- und Lammellentore geeignet. Die Mechanik besteht aus einem massiven Aluminiumgehäuse, beidseitig stabile Befestigungsflansche mit M8 Gewinde, Sperrbolzen aus 8 mm Edelstahl und rostfreiem Hartmetallgleitlager.

Produktdaten

  • Gehäuse Aluminium massiv
  • Bolzen Edelstahlbolzen, 8 mm
  • Bolzenhub 25 mm
  • Rückmeldung der Bolzenposition
  • Abmessungen mit Befestigungsflansch (L220xB26xH61) mm
  • Befestigungsgewinde M8
  • Kabellänge 3,5 m
  • Umweltschutzklasse Klasse III
  • Betriebstemperatur -25° C bis +60° C
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 5 mA
  • Stromaufnahme beim Schließen ca. 60 mA
  • Stromaufnahme beim Blockieren ca. 120 mA
  • Versorgungsspannung 9 - 15 V DC



Elektromechanisches Sperrelement easyLock

Merkmale

  • VdS-Klasse C (G 107102)
  • geeignet für Einbruchmeldeanlagen nach DIN EN 50131-1

Beschreibung

Mit dem motorisch betriebenen Sperrelement wird der Zugang zum scharfgeschalteten Bereich einer Einbruchmeldeanlage verhindert. Das Sperrelement EasyLock zeichnet sich durch seine Montagefreundlichkeit bei kleinst möglichen Abmessungen aus. Integrierte Rückmeldekontakte geben jederzeit Aufschluss über den Schaltzustand des Gerätes.

Produktdaten

  • die Anschaltung erfolgt über ein 4-poliges Anschlusskabel
  • mehrere Sperrelemente sind kaskadierbar
  • integrierte Bolzenüberwachung
  • durch die zylindrische Gehäuseform ist das Sperrelement problemlos einzubauen
  • elektrische Notöffnung über Versorgungsspannung Aus-/Einschalten
  • mechanische Notöffnung durch Sollbruchstelle am Bolzen
  • der Verschlussbolzen kann im eingebauten Zustand ausgetauscht werden
  • Riegelweg 12 mm
  • maximaler Abstand Gehäuseflansch zum Gegenstück 8 mm
  • Schließ-/Öffnungszeit < 0,3 s bei 14 V DC Betriebsspannung
  • Schließkraft > 5 N bei 14 V DC Betriebsspannung
  • zulässige Scherkraft 1,0 kN bei max. 4 mm Abstand vom Flansch bzw. 0,5 kN bei 8 mm Abstand vom Flansch
  • Betriebstemperaturbereich -25 °C bis +60 °C
  • Schutzart IP 43
  • Abmessungen Gehäuse (D12,9xL48) mm
  • Abmessungen Flansch (B16xL38xT1,7) mm
  • Kabellänge 3,5 m
  • Material Gehäuse Kunststoff
  • Farbe Gehäuse schwarz
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 50 µA
  • Stromaufnahme beim Schließen ca. 35 mA
  • Stromaufnahme beim Blockieren ca. 150 mA
  • Versorgungsspannung 8 - 15 V DC
 

 

 



"Sicherheit ist kostbar, muss aber nicht teuer sein. Sich nicht sichern kann jedoch den Verlust von Kostbarem nach sich ziehen und einem teuer zu stehen kommen."




Kontakt

SCB-Solutions AG
Hinterdorfstrasse 22
CH-8157 Dielsdorf / ZH

Tel.: +41 (0)44 885 49 85
Fax : +41 (0)44 885 49 89